Website Relaunch Analyse

Website Relaunch Analyse

Website Relaunch Analyse

Haben Sie in den letzten 2 Jahren einen Website-Relaunch vorgenommen? Oder möchten Sie einfach verstehen wie Ihre Webseite im Vergleich zum letzten Jahr abschneidet?

Für einen Website-Relaunch werden viele Ressourcen eingesetzt – Marketing-Abteilungen sind lange Zeit damit beschäftigt und Agenturen rufen viel Geld für deren diesbezüglichen Leistungen auf. Trotz diesen Ausgaben, wird selten ausgewertet wie sich die wichtigsten Kennzahlen und das Besucherverhalten auf den Websites ändern.

Die wichtigsten Fragen die Sie sich bei einem Relaunch stellen sollten:

  • Gibt es technische Fehler, die durch den Relaunch entstanden sind (z.B. fehlerhafte Weiterleitungen)?
  • Wird die Webseite von Ihrer Zielgruppe tatsächlich besser gefunden als vorher?
  • Ist Ihre Zielgruppe engagierter als vorher? Wie wird die Website tatsächlich angenommen?
  • Haben die Besucherzahlen aus wichtige Traffic-Quellen abgenommen oder zugenommen?
  • Welche neuen wertvollen Traffic-Quellen wurden dazu gewonnen?
  • Ist der Zugang zu wichtigen Informationen für Ihre Zielgruppe einfacher geworden (Stichwort Usability)?

Ein Relaunch sollte einen positiven Impact auf die Kundengewinnung und die Kundenbindung haben. Oft ist das aber nicht der Fall. Und die schlechte Nachricht ist: Die meisten Websitebetreiber bekommen dies gar nicht mit!

Hier kann ich Ihnen helfen – nehmen Sie Kontakt mit mir auf und Ich erstelle Ihnen (kostenlos und unverbindlich) eine Vor-/ Nachher Analyse: +49 1577 46 99 195 oder info(at)b-wp.de

Als WebAnalyse-Experte ist es für mich dabei unwichtig welches WebAnalyse-Tool Sie verwenden: Google Analytics, WiredMinds LeadLab, Webtrekk, Econda, eTracker oder andere.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>